Jedes Jahr beginnt mit der Jahreshauptversammlung (Geschäftsbericht, Neuwahlen, Ehrungen und Beförderungen, Anträge). Im Anschluss werden Dias aus den vergangenen Jahren vorgeführt. Danach folgen:

  • das Pokalschießen für Firmen, Vereine, Clubs, Institutionen und Interessengruppen.
  • das Fastnachtschießen (ein kostümiertes Juxschießen).
  • das Vogelschießen (mit anschließender Siegerehrung und gemütlichem Beisammensein).
  • das Schießen auf die Königsscheiben.
  • die Seniorenfeier mit Diavortrag.
  • das Eierschießen mit anschließendem Eieressen.
  • die Proklamation der neuen Schützenkönige und die Verleihung der im ersten Halbjahr errungenen Orden und Auszeichnungen.

Ende Mai oder Anfrang Juni findet 3 Tage unser Schützenfest statt, das wir gemeinsam mit den Schützenschwestern und Schützenbrüdern des SV Oesselse feiern (Freitag – Kommers mit Siegerehrung für das Firmenschießen, Samstag – Austragen der Königsscheiben und Sonntag – gemeinsamer großer Umzug), an allen drei Abenden Tanz bei freiem Eintritt.

Vom Mai bis August nehmen wir an den Schützenfest-Ausmärschen in Gleidingen und Rethen sowie in Hannover und weiteren Ortschaften teil.

Im Sommer oder Herbst organisiert der Festausschuss eine Radtour oder eine Ausfahrt mit dem Bus. Danach folgen:

  • der Preisskat und -doppelkopf im Schützenhaus.
  • die Gedenkveranstaltung am Volkstrauertag.
  • Das Schießen um die Winterkönige und die Proklamation derselben auf der Weihnachtsfeier, sowie die Verleihung der im 2. Halbjahr errungenen Orden und Auszeichnungen.